Tomaten-Smoothies

Tomaten-Smoothies

Rezept von Mario Kalweit
und Susanne Thoenes für 4 Gläser

Zubereitungszeit: 15 Minuten

 
700g reife rote Tomaten
2 EL Ingwersirup
Prise Chilipulver
oder ein kleines Stück Chili-Schote
1 EL Meersalz
1EL Muscovadozucker
1 Amalfi-Zitrone, Saft und Abrieb

Roter Tomatensmoothy
Alle Zutaten in einem Mixer fein pürieren. Nach eigenem Geschmack mit einzelnen Zutaten nochmal abschmecken. Durch ein Sieb passieren und auf die Gläser verteilen.

 
500g reife grüne Tomaten
200g Honigmelone
1 EL Rohzucker
1 EL Meersalz
1 Amalfi-Zitrone, Saft und Abrieb
12 Blatt Urminze

Grüner Tomatensmoothy
Zubereitung genauso wie beim roten Smoothy.

Tipp: Ein Smoothy schmeckt frisch zubereitet am besten und ist dann auch sehr vitaminreich. Wenn man das Getränk auf Vorrat produzieren möchte, muss de Mix kurz aufgekocht, in sterile Gläser abgefüllt und kaltgestellt werden. Der Smoothy verliert dabei aber definitiv an Geschmack und Farbe.

Info
Für den roten Drink passen Tomatensorten mit einem schönen tomatigen Geschmack sehr gut. Wir haben die Sorten Dwarf Artic Rose, Red Stone und Super Sioux verwendet. Beim grünen Smoothy fanden wir fruchtige Tomatensorten wie Green Doctors, Green Zebra und Green Bumble Bee passend. Ausprobieren und testen ist bei den Smoothies das beste Rezept!