Tiramisù von Panettone mit Apfelsalat

panettone-tiramisu-rund

Tiramisù von Panettone mit Apfelsalat und Kornelkirschsoße

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit: 60 Minuten plus Kühlzeit

 
250g Mascarpone
250g geschlagene Sahne
3 Blatt Gelatine
100g Zucker
50ml Kaffee
etwas Kaffeelikör
etwas Orangensaft
500g Panettone, in Scheiben geschnitten
Schokopulver

Tiramisù
Eine passende Form mit Folie auslegen und den Boden mit der Hälfte der Panettone belegen. Kaffee mit Zucker, Orangensaft und Kaffeelikör vermischen. Die eingeweichte Gelatine einrühren und die Masse mit der Mascarpone verrühren. Leicht anziehen lassen, dann die geschlagene Sahne unterheben. Die Hälfte der Masse auf die Panettone gießen, die zweite Schicht Panettone auflegen, mit dem Rest der Masse bestreichen und für 6 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Schokopulver bestreuen.

 
6 Äpfel, ohne Kerngehäuse
200ml Apfelsaft
50 ml Weißwein
100g Zucker
20g Butter
1 Limone, Abrieb und Saft
Zimt

Apfelkompott
Zwei Äpfel in je 5 Stücke schneiden und mit einem Messer in eine gewünschte Form bringen. Die restlichen Äpfel ohne Schale in schöne Würfel schneiden.
In einer Pfanne Zucker mit der Butter leicht karamellisieren, mit etwas Zimt bestreuen und kurz abbrennen, die Apfelabschnitte in die Pfanne geben und kurz schmoren. Äpfel mit Weißwein, Saft und Abrieb von der Limone und Apfelsaft ablöschen und zu Kompott einkochen.
Kurz bevor das Kompott fertig ist, die in Form gebrachten Äpfel in das Kompott geben und erkalten lassen.

 
500g Kornelkirschen
50g Muscuvadozucker
80g Rohrzucker
5cl Portwein
500ml Apfelsaft
1 Zitrone, ausgepresst

Kornelkirschsoße
Alle Zutaten in einem Topf mischen und kräftig aufkochen.

200g Rohrzucker
5 Blätter gehackte Zitronenverbene

Den Rohrzucker dazugeben und dicklich einkochen. 5 Blätter gehackte Zitronenverbene (oder Zitronenmelisse) einrühren, 5 Minuten ziehen lassen und die Soße durch ein feines Sieb passieren, damit die Kerne zurückbleiben.

Heiß in ein steriles Glas füllen, so hält sich die Soße im Kühlschrank mehrere Wochen.

Info
Die Kornelkirsche ist eine Art Zierbaum, der in unserer Region sehr häufig angepflanzt wird. Den ersten Kontakt mit der Frucht hatten wir bei einem Wildkräuterseminar in der Eifel. Uns hat die rote Frucht, die viel Kern und Haut, und nur wenig Fleisch hat, trotzdem sofort interessiert. Bei möglichen Gelegenheiten sammeln wir die Früchte und produzieren daraus Marmelade, Likör oder eine Soße. Sie passt zu süßen aber auch zu herzhaften Gerichten wie Wild, Ente oder Gans.