Gefüllte Zucchiniblüte mit gegrillter Zucchini

Gefüllte Zucchiniblüte mit gegrillter Zucchini und Zucchiniblütenvinaigrette

Rezept von Mario Kalweit für 4 Personen

Zubereitungszeit: 60 Minuten

 
4 Zucchiniblüten
80g Lachsfleisch, gut gekühlt
und leicht gesalzen
100ml Sahne, gut gekühlt
Meersalz
4 EL Tomatenwürfel
etwas Dill, fein gehackt
etwas Dillpollen
etwas Limonenabrieb
20ml Olivenöl
50ml Weißwein
Salz, Pfeffer

Gefüllte Zucchiniblüten
Das Lachsfleisch und die Sahne in einem Mixer zu einer feinen, homogenen Masse pürieren. Die Masse in einer Schüssel mit den Tomatenwürfeln, Dillpollen und dem Dill vermischen und mit Salz, Pfeffer und Limonenabrieb abschmecken. Die Zucchiniblüten von den Stempeln befreien und mit der Lachsmasse füllen. Die Blütenspitzen zusammendrehen um sie zu verschließen. Eine feuerfeste Form mit Olivenöl ausstreichen, den Boden mit Salz und Pfeffer bestreuen, die Blüten hineinlegen und mit Weißwein beträufeln. Die Form mit Alufolie abdecken und für 20 Minuten bei 160 Grad in den vorgeheizten Ofen geben.

 
12 Zucchinischeiben, 1cm dick
12 feste Tomatenscheiben, 1cm dick
100ml Olivenöl
Salz, Pfeffer

Gegrillte Zucchini und Tomate
Ein Blech mit Olivenöl ausstreichen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Zucchini- und Tomatenscheiben auf das Blech legen und alle einmal wenden, um sie so von beiden Seiten zu marinieren. Eine Grillpfanne erhitzen und die Zucchinscheiben von beiden Seiten grillen bis sie weich sind. Die Tomatenscheiben nur sehr kurz grillen, da sie sonst zu weich werden.

 
200g Tomatenwürfel
30g Oliven, gewürfelt
30g Frühlingzwiebeln, gewürfelt
20ml Olivenöl, sehr gute Qualität
10ml Apfelbalsamico
Salz, Pfeffer

Tomatensalat
Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und abschmecken.

 
4 Zucchiniblüten, fein gewürfelt
4 Schalotten, gewürfelt
20g Rohrzucker
20ml Olivenöl, zum Glasieren der Schalotten
70ml Olivenöl
30ml Saft von Amalfi-Zitronen
Meersalz, Pfeffer, Chilipulver

Zucchiniblüten-Vinaigrette
Die Schalotten in Olivenöl glasieren und mit dem Rohrzucker leicht karamellisieren. Mit Olivenöl und Zitronensaft auffüllen, in einen Mixer geben und recht fein mixen. Durch ein Sieb in eine Schüssel passieren, die gewürfelten Zucchiniblüten unterheben und mit Salz, Pfeffer und etwas Chili abschmecken.