Gefüllte Champignons mit krossem Pancetta

gefuellte-champ-pancetta

Gefüllte Champignons mit krossem Pancetta

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

 
12 große Champignons
8 Bio-Eier
50ml Sahne
50g Petersilienwurzel, fein gewürfelt
50g Karotte, fein gewürfelt
3 Schalotten, fein gewürfelt
30g Schnittlauch, in feine Ringe geschnitten
20g Butter
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
12 Scheiben Pancetta, dünn geschnitten

Gefüllte Champignons
Die Champignons mit einem kleinen Löffel etwas aushöhlen. Das ausgehöhlte Champignonfleisch fein hacken. In einer Schüssel die Eier mit der Sahne gut verquirlen. Pancetta in einer Pfanne kross auslassen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Butter, Petersilienwurzeln, Karotten, Champignonfleisch und Schalotten in die Pfanne geben und 2-3 Minuten glasieren. Das verquirlte Ei in die Pfanne geben, kurz stocken lassen. Die gestockte Eiermasse mit einem Holzspachtel ständig vom Boden lösen, bis das Rührei vollständig gestockt ist. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Schnittlauch abschmecken.
Die ausgehöhlten Champignonköpfe in einer Pfanne mit etwas Rapsöl scharf anbraten, mit dem Rührei füllen und mit der Pfanne zum Nachgaren für 5 Minuten in den auf 160 Grad aufgeheizten Ofen geben.
Beim Servieren die Champignons mit dem krossen Pancetta belegen.

Tipp: Das Gericht können wir mit allen großen Pilzköpfen zubereiten.

Ohne Pancetta ist es ein vegetarisches Gericht.

gefuellte-champ-pancetta-nah